Themen


Dossiers


News / 05. November 2009

Wien ist überall

Besetzung des Karo 5 in Darmstadt

In Wien gibt es seit über einer Woche massive Proteste gegen das Hochschulbildungssystem. Heute zogen einige Hochschulen in Deutschland nach. Es fanden Besetzungen in Heidelberg, Potsdam, Tübingen, Darmstadt und Marburg statt.

Bereits am Dienstag, den 03. November 2009 besetzten 200 Studierende ausgehend von einer Vollversammlung den Hörsaal 14, dem zentralen Hörsaalgebäude in der Heidelberger Altstadt. In einer Live-Schaltung ins Wiener Audimax schwappte die Stimmung nach Heidelberg über.

Liebe Studentinnen und Studenten in Deutschland, in Österreich sind die Unis besetzt. Wir sehen die Notwendigkeit, euch persönlich darüb>er zu informieren, was hierA m folgenden Tag (Mittwocih) wurde nach einem Moment passiertr, da in den Medi en nicht vermittelVollversammlungt wurde, dass di dasese Proteste etwa s Neues, nie DageAwesenes sind. Dieudimax der Univesrsität Potsdam beesetzt. Sie fordrern mehr Selbstbe Protest wurde stimmung für Lehin einer völligrende, die Demo spontanen Solidkratisierung desarisierungs-Demo Bildungssystems nstration begrünudet, keine Studind die öffentlicherendenvertretuneg oder Partei ha Ausfinanzierut diese organising jeglicher Bilert, rein aus dedungseinrichtunm Bewusstwerden gen. Weiterhin wder Bildungsproberden bessere Lelematik heraus hr- und Lernbedinist er entstandgungen eingeforden ert. Schließlichund gewachsen. D soll durch eineiesen reinen Ker kostenfreie Biln, diesen Motor,dung gleiche Chan spüren wir hincen für alle errter Allem, was hieicht werden.er geschieht. Die Studierenden aller Studienricete Organisation – zusammengefunden, um gegen die Studienbedingungen zu protestieren.

Heute wurde das Audimax der Uni Potsdam besetzt. “Überfüllte Seminare, völlig unzureichende Finanzierung der Studienplätze, unzumutbare Leistungsanforderungen – diese Studienbedingungen wollen auch wir in Potsdam nicht länger hinnehmen!”, erklärt der AStA der Potsdamer Universität. “Deshalb besetzen wir das Audimax. Wir haben nicht vor uns hier so schnell wieder wegzubewegen”. Der AStA nimmt darüber hinaus Bezug auf die Rot-Rote Regierungsbildung in Brandenburg und befürchtet, dass diverse Wahlversprechen beider Parteien uneingelöst bleiben werden: So etwa die Einstellung zusätzlichen Lehrpersonals oder die Abschaffung der “Verwaltungs-Pauschale” von 51 Euro.

Auch in Tübingen fand heute eine Besetzung statt. Nach der Vollversammlung um 16 Uhr wurde der Hörsaal 25 besetzt gehalten. Mehr Infos sind derzeit noch nicht bekannt.

In Darmstadt wurde der Eingangsbereich der TU Darmstadt (Karo 5) von Studierenden aller drei Darmstädter Hochschulen besetzt. In verschiedenen Arbeitskreisen wurden neue Strukturen aufgebaut. Die Resonanz war überwiegend positiv.

Als Reaktion auf Darmstadt besetzten die Marburger Studierenden ihr Audimax. Auch sie hatten um 19 Uhr zuvor eine Vollversammlung abgehalten.

Diese Newsmeldungen könnten Dich auch interessieren:

Pressemitteilungen im Zusammenhang mit dieser News:

Termine von Interesse:

Infobox:

Links

Medien

Mediensammlungen

Wenn die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
(Habermas)