Themen


Dossiers


Artikel

„Nachlaufende Studiengebühren“ und das System der Einkommensteuer

Studiengebühren

Zahlreiche Institutionen und Personen fordern derzeit die Einführung von „nachlaufenden Studiengebühren“ oder von Darlehens- bzw. Kreditmodellen, die das Bezahlen von Studiengebühren ab dem ersten Semester ermöglichen soll. Kritik an diesen Modellen wurde und wird zahlreich geübt (vgl. etwa http://www.abs-bund.de/hintergrund/nachlaufende/). Daher soll im Folgenden nur auf ein zentrales Argument eingegangen werden: Das der Gerechtigkeit.

Wir wollen uns völlig klar darüber sein, dass der Nationalismus ein Laster ist. Wir meinen mit ‚Nationalismus‘, jede übergebührliche Betonung der Nationalität… Der Nationalismus ist ein Laster, weil er sein Augenmerk auf vergleichsweise belanglose Dinge lenkt… und dabei das Wesentliche übersieht, das einfach darin besteht, dass er (jeder Mensch) ein Mensch ist. (…) Was macht es schon aus, dass ich Englisch spreche und jemand anders Deutsch, dass meine Haut weiß ist und die eines Negers schwarz ist, dass ich Jude bin und mein Nachbar anderen Glaubens… Lasst uns denn im Namen der Vernunft und des gesunden Menschenverstandes diese Unterschiede vergessen, damit wir uns unseres gemeinsamen Menschseins erinnern.
(Victor Gollancz)



Ein Grauen für alle, die ins Netz schreiben


219 Hintergrundartikel
in 40 Themen

Wähle einen Ort: